Unternehmen

Die E.I.S. GmbH ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Düren und einer Niederlassung in Eschborn bei Frankfurt. Seit der Gründung im Jahr 2011 haben wir uns auf die Schadstoffsanierung und Entkernung spezialisiert und das Unternehmen kontinuierlich ausgebaut.

Die E.I.S. GmbH hat mit ihren Mitarbeitern zahlreiche Bauvorhaben von öffentlichen, privaten sowie kommunalen Auftraggebern erfolgreich realisiert. Das Leistungsspektrum der E.I.S. GmbH umfasst die Altlasten- und Schadstoffsanierung, Entkernungen sowie den konstruktiven Rückbau. Der Einsatz von modernster Technik und die hohe Qualifikation unserer erfahrenen Mitarbeiter ist Garantie für eine termingerechte und wirtschaftliche Realisierung unserer Leistungen.

Alle Projekte werden von unserem kompetenten Team baubegleitend betreut. In Zusammenarbeit mit Sachverständigen und Gutachtern werden die wirtschaftlichsten Lösungen für Ihr Bauvorhaben gefunden. Durch eine stetige Kommunikation zwischen allen Beteiligten werden Probleme frühzeitig erkannt und können so schnellstmöglich gelöst werden. Dadurch wird ein reibungsloser Bauablauf garantiert.

Zu unseren Kunden gehören sowohl namenhafte Industrieunternehmen als auch Einzelunternehmer und Privatpersonen. Aufgrund unseres umfangreichen Maschinenparks, unserer 70 festangestellten Mitarbeiter sowie von Subunternehmern, die wir im Bedarfsfall hinzuziehen können, sind wir in der Lage, Projekte nahezu jeglicher Größenordnung zu realisieren. Egal ob große oder kleine Bauvorhaben, für uns ist jedes Projekt gleich wichtig.

In eigener Sache: Sowohl die Schadstoffsanierung als auch die Beseitigung von industriellen Brandschäden sind in ihrer Komplexität immer ein Fall für den Experten. Die E.I.S. GmbH ist hier Ihr kompetenter Ansprechpartner.

Mit unserer zertifizierten Gefahrstoffsanierung nach TRGS 519 und TRGS 521 (technische Regeln für Gefahrstoffe) beseitigen wir fachgerecht und sorgfältig Schadstoffe aus sanierungsbedürftigen Gebäuden.

TRGS521

Die technischen Regelungen für Gefahrstoffe (TRGS) geben den Stand der Technik, Arbeitsmedizin und Arbeitshygiene sowie sonstige gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse für Tätigkeiten mit Gefahrstoffen, einschliesslich deren Einstufung und Kenzeichnung wieder. Sie werden vom Ausschuß für Gefahrstoffe (AGS) aufgestellt und von ihm der Entwicklung entsprechend angepasst.

TRGS519

Unsere Mitarbeiter besitzen umfangreiche Schulungen und Sachkundenachweise in den Bereichen TRGS 519, TRGS 521 sowie im Bereich BGR 128. Alle Mitarbeiter haben selbstverständlich den Nachweis der gesundheitlichen Eignung durch Vorsorgeuntersuchungen nach Maßgabe des § 28 GefStoffv nach den berufsgenossenschaftlichen Grundsätzen.

Unser Maschinen- und Fahrzeugpark gehört zu den modernsten auf dem Markt der Sanierungs- und Abrisstechnik. Ob Schadstoffsanierung, Entkernung oder Abriss und Recycling, wir haben stets die für Ihr Vorhaben passenden Geräte.

Was wir tun Wer wir sind
Menü